Fußbodenheizung nach Maß

Speedheat Heizung für Fliesenböden

Die Fliesenheizung macht Fliesen- und Natursteinböden komfortabel warm. Die Speedheat Fliesenheizung lässt sich flexibel regeln und vertreibt schnell die Kälte aus dem Fußboden. Das Besondere daran ist die kurze Aufheizzeit und die Möglichkeit, jeden Raum einzeln regeln zu können. Mit Speedheat ist Ihr Natursteinfußboden komfortabel warm, wann immer Sie es wünschen. Bei einer Störung kann der Speedheat-Installateur auf die Fliese genau einen Kabelbruch aufspüren. Die Fußbodenheizung wird fachgerecht repariert und es braucht nur eine einzige Fliese ausgewechselt zu werden. Speedheat Fliesenheizung ist garantiert die beste Heizung für Ihren Fliesenfußboden.
Die Fliesenheizung von Speedheat (TileWarm®) gibt es in verschiedenen Ausführungen, variierend von 130 W bis 200 W pro Quadratmeter. Welche Ausführung ist für Sie am geeignetsten? Das hängt davon ab, wie groß der Raum ist, den Sie heizen möchten und ob die Fliesenheizung als Komfortheizung oder als Hauptheizung genutzt wird?

1. Fliesenheizung als Komfortheizung

Möchten Sie, dass sich der Fußboden handwarm anfühlt? Dann reicht meistens eine Fliesenheizung als Komfortheizung. Der Vorteil der Speedheat Fußbodenheizung ist, dass Sie punktuell und zeitlich begrenzt heizen können. Manche Menschen möchten, dass es in einem bestimmten Teil des Wohnzimmers (Sitzecke) oder daß der Badezimmerboden zu bestimmten Tageszeiten angenehm warm ist. Mit dem ausgeklügelten Thermostaten können Sie das ganz schnell und einfach einstellen.

2.  Fliesenheizung als Hauptheizung

Eine Fliesenfußbodenheizung wird immer öfter gewählt, im Wintergarten, in der Küche oder im Wohnzimmer. Eine elektrische Fußbodenheizung wärmt schnell (bis zu fünfmal schneller als herkömmliche Heizungen), bietet maximalen Komfort, beansprucht keinen Platz und ist obendrein auch noch sparsam.